Ich habe mich dazu entschlossen noch einmal Teile älterer Berichte neu zu beleben.
Nachdem ich ja bereits eine Serie unseres ersten Hawaii Besuches aus dem Jahre 2010 neu erstellt habe, möchte ich jetzt mit einigen neuen Bildern und Berichten unseres Besuches aus dem Jahre 2013 fortfahren.

Heute möchte ich über eine Straße berichten.
Ja, ihr habt richtig gelesen. Eine Straße. Es geht um die Kalapana-Kapoho Road oder auch Red Road genannt.
Die bezeichnung Red Road beruht noch auf  Zeiten vor dem Jahr 2000. Bis dahin war der verwendete Asphalt der Straße rötlich. Im Jahre 2000 wurde er allerdings durch schwarzen Asphalt ersetzt. Der Name Red Road ist aber immer noch gebräuchlich.
Die Straße verläuft an der Südost Küste Big Islands im Puna District. Die Straße ist sehr schmal. Weite Teile sind gerade mal 2,5m breit. Man fährt entlang des Ozeans, über kleine Hügel, durch Lavafelder und unglaubliche Vegetation. Eine der schönsten Straßen die ich je befahren habe.
Bevor ich aber hier noch weiter schreibe will ich einfach die Bilder zeigen. Die sagen ja mehr als 1000 Worte.

Kommentar verfassen